Slip dress easy kombinieren

Fashion

Nun ist es endlich offiziell geworden: Wir dürfen nun unsere Kleidungsstücke, die wir bisher im Schlafzimmer getragen haben, auf der Straße tragen. Richtig, die Rede ist von dem Slip dress. Das Slip dress feierte dieses Jahr auf den internationalen Laufstegen sein Comeback. Berühmt wurde es in den 90er Jahren von Topmodels wie Kate Moss. Durch den „Underwear as Outerwear“- Look (Unterbekleidung als Oberbekleidung) mischten sie die Modeszene mit einem verruchten Image auf.

Wie schaut das Slip dress aus?

Das Slip dress ist ein gerade oder A-linienförmig, geschnittenes Kleid, was meist aus Satin oder Seide gefertigt wurde. Außerdem besitzt es filigrane Spagetti-Träger. Kurze Slip dresses erinnern ein wenig an Negligés. Sie gehen bis oberhalb des Knies und besitzen einen V- oder einen Rundhalsausschnitt. Kurze Slip dresses können in der richtigen Kombination sehr sexy und feminin aussehen. Lange Slip dresses sind eine schöne Alternative zum klassischen Abendkleid. Sie überzeugen mit ihrem Minimalismus. Bei einer geschickten Kombination können lange Slip dresses aber auch alltagstauglich gestylt werden.

Slip Dress zum Basic Shirt

Wenn ein Slip dress nicht allzu sexy wirken soll, kann man es mit einem einfarbigen Shirt in grau, weiß oder schwarz kombiniert werden. Somit wird ein Stilbruch in dem Outfit erzeugt und der Look wirkt nicht allzu sexy, aber trotzdem chic. In dieser Kombination sieht das Slip dress auch super zu lässigen Boots oder Sneaker aus. Auf den Bildern seht ihr ein rotes Slip dress, welches ich neulich bei einer Shopping Tour mit meiner lieben Sophia entdeckte. Ich zog es in der Umkleidekabine schnell an und war von Anfang an begeistert. Das Kleid kaschiert an den Stellen, wo es kaschieren soll. Für den sagenhaften Preis von 20,00 Euro musste ich das Kleid unbedingt mitnehmen. Meiner Meinung nach gehört ein solches Slip dress in jeden Kleiderschrank einer Fashionista. Das rote Slip dress habe ich mit einem weißen Basic Shirt, einem schwarzen Choker, meiner kleinen schwarzen Handtasche und meinen liebsten Sneaker kombiniert. Hier habe ich euch eine Pinnwand erstellt, um euch weitere Outfit zu zeigen, die mir sehr gut gefallen.

Tipps zum stylen

1. BH-Träger verbergen: Wenn der BH-Träger herausschaut kann darunter der Stil leiden

2. Seamless Unterwäsche: Ränder der Unterwäsche führen zu unschönen Abzeichnenden unterhalb der Kleidung. 

 

Shop the Look

Basic Shirt von Only // Zu finden: hier.

Slip dress von Review // Zu finden: hier.

Zurück

Anmerkung? Kritik? Lob?
Ich freue mich über jeden Kommentar.

Kommentar von magdaeva |

Ein sehr schönes Outfit! Es steht dir sehr gut :) Ich liebe es auch Kleider im Sommer zu tragen und habe in den letzten Tagen die Möglichkeit dazu genutzt bei schönem Wetter Kleider anzuziehen :)

Und vielen Dank für deine Inspiration, denn zuvor habe ich noch nicht daran gedacht ein Kleid so zu kombinieren :)
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünsche ich dir,
magdaeva von http://lifestylemeetsmagdaeva.blogspot.de/

Antwort von Julia

Hallo Magdaeve,

danke schön für diesen lieben Kommentar, ich habe mich sehr gefreut. 

Liebe Grüße

Julia

Kommentar von Kerstin Moos |

Liebe Julia,
sehr schönes Outfit.

Antwort von Julia

Hallo liebe Kerstin, besten Dank!

Liebe Grüße

Julia

Kommentar von Sunnyinga |

Ein wunderbarer Look liebe Julia - toll umgesetzt. :-)
Das rote Kleid steht dir ausgezeichnet und ist ein echter Hingucker.
In Kombination mit den Sneakern ein alltagstauglicher Look.

Sonnige Grüße
xo Sunny | www.sunnyinga.de

Antwort von Julia

Hallo liebe Sunny,

danke schön für dein liebes Kompliment, ich habe mich sehr gefreut :)

Liebe Grüße

Julia

About Julia Logo

Einen Augenblick noch. Die Seite wird geladen.