Über den schwarzen Rollkragenpullover

Der schwarze Rollkragenpullover. Klassische Eleganz, edel und schlicht. Im Herbst/ Winter gibt es nichts besseres, als sich in einem warmen, kuscheligen Pullover einzukuscheln. Trotz des Gemütlichkeitsfaktors können Rollkragenpullover elegant und schick wirken. Lange waren sie out. Jetzt feiern die Rollkragenpullover ihr Comeback. Hier habe ich euch schon eine Variante vorgestellt, wie ihr einen klassischen weißen Rolli cool und stylisch kombinieren könnt. Heute möchte ich euch den klassischen schwarzen Rollkragenpullover präsentieren:

Warum man einen schwarzen Rolli besitzen sollte

All black. Zeitlos und Schlicht. Der schwarze Rollkragenpullover hat so einiges auf dem Kasten. Im casual buisness Look ist er unschlagbar. Mit einer schicken Hose und einem tollen Schuh macht der schwarze Rolli gut was her. Aber auch an gemütlichen, ruhigeren Tagen ist der schwarze Rolli ein unschlagbarer Partner. Heute habe ich einen casualen, alltagstauglichen Look gewählt. Schwarze destroyed skinny Jeans. Schwarzer Rollkragenpullover. Ein Dreamteam. Mit dieser Kombination kann man wohl nichts falsch machen. Ein toller Kontrast. Unten etwas „wilder“, oben eher verschlossen und ruhig. 

Meinen Rollkragenpullover habe ich Second Hand auf einem Vintage Markt gekauft. Das Etikett ist leider rausgeschnitten. Deshalb kann ich euch leider nicht den gleichen Rollkragenpullover verlinken. Ich habe jedoch mal ein wenig im Netz auf verschiedenen Shop Seiten geschaut und bin fündig geworden. Bei Esprit gibt es eine schöne Auswahl, an schlichten und klassischen Rollkragenpullovern, die im ähnlichen Stil sind wie meiner, den ich auf den Bildern trage. Hier und hier habe ich euch zwei ähnliche Rollis verlinkt.

Esprit hat bei dem Lookbook Cosy Volume genau meinen Geschmack getroffen. Solltet ihr noch auf der Suche nach neuen Pullovern sein, solltet ihr dort mal vorbeischauen. Der Pastellfarbig rosé farbene Pullover gefällt mir besonders gut. Helle, pastellfarbene Pullover können im Herbst und im Winter sehr schön aussehen. So bringt man in die tristen Monate ein wenig Farbe hinein.

Gingham Style im Herbst

Die äußerst stylischen Karos habe ich euch hier schon in einem Spring Summer Outfit gezeigt. Auch im Herbst sind uns die kleinen Kästchen noch erhalten geblieben. Ich finde, sie pimpen jedes Outfit auf. Trotz meines sehr schlichten und dezenten Looks wirkt der Look direkt aufregend und spannend. Der Mantel ist relativ lang und ist tailliert geschnitten. Er verleiht eine schöne Silhouette.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Melanie |

Schwarze Rollkragen Pullis sind mein persönliches Basic und auch Must Have im Schrank, denn man kann sie immer tragen und ist sehr gut angezogen! Deinen Mantel finde ich ja auch total schön .-*

viele liebe Grüße
Melanie / www.goldzeitblog.de

Antwort von Julia

Hallo liebe Melanie,

vielen lieben Dank für deine liebe Nachricht :) 

Liebe Grüße

Julia

Kommentar von Milli |

Ich mag Rollkragen Pullis super gerne, weil ich immer am Hals friere. Im Winter laufe ich quasi immer mit einem Schal rum, außer ich trage einen Rolli. Mir gefällt sehr wie du deinen Rolli komibiniert hast, denn so sieht er wirklich alles andere als langweilig aus.

Liebe Grüße, Milli
(http://www.millilovesfashion.de)

Antwort von Julia

Hallo liebe Milli,

danke für deine liebe Nachricht. Freue mich, dass dir mein Outfit so gefällt :) Ich finde, so dezente und schlichte Outfits können sehr Elegant und schick wirken :) 

Liebe Grüße

Julia